Eislaufkurse - Hinweise zur Anmeldung / AGB

Allgemeines
Mit Ihrer schriftlichen Anmeldung per Post, Fax, E-Mail oder Web-Formular bestätigen Sie, unsere Angebote, Kursinformationen und die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Kenntnis genommen und akzeptiert zu haben.

Stornobedingungen
Stornierungen müssen schriftlich per E-Mail an eislaufkurselinz@gmail.com erfolgen. Bitte geben Sie Ihre Bankverbindung für Rücküberweisungen bekannt.

Für Stornierungen gilt:
bei unseren vortlaufenden Kursen außerhalb der Ferien:
ab Anmeldung: € 25.- Stornierungsgebühr
7 Tage bis 14:00 Uhr des Vortags vor dem geplanten Kursbeginn: € 40.- Stornierungsgebühr
Sollten wir einen Kurs absagen müssen, wird der gesamte eingezahlte Betrag zurücküberwiesen!

bei unseren Intensiv Kursen in den Ferien:
ab Anmeldung: € 25.- Stornierungsgebühr
7 Tage bis 14:00 Uhr des Vortags vor dem geplanten Kursbeginn: Gesamter Betrag als Stornierungsgebühr
Sollten wir einen Kurs absagen müssen, wird der gesamte eingezahlte Betrag zurücküberwiesen!


Nach 14:00 Uhr des Vortags vor dem geplanten Kursbeginn gilt:
Bei Nichtteilnahme, für versäumte Kurstage oder bei Kursabbruch seitens des Kunden, egal aus welchem Grund, oder Ereignissen höherer Gewalt gibt es keine Rückvergütung bzw. Nachholmöglichkeit.
Bei Kursabbruch ist die Teilnahme einer Ersatzperson nicht möglich.
Für gebuchtes Verleihmaterial, das nicht in Anspruch genommen wird, egal aus welchem Grund, gibt es ebenfalls keine Rückzahlung.
Storno-Rückzahlungen werden jeweils am Monatsende durchgeführt.
Es gibt keine Ausnahmeregelungen für die oben angeführten Stornobedingungen!

Mit Ihrer Kursanmeldung akzeptieren Sie eventuelle Kursortverlegungen oder div. Zeitverschiebungen.

Unsere Kunden stimmen einer evtl. Veröffentlichung diverser Fotos unserer Kursteilnehmer zu.